Natur erleben in Mittelholstein

Naturkundliche Spaziergänge und Wanderungen im Naturpark Westensee Obere Eider

Termine

„Man sollte nicht Zeitvertreib, sondern Zeitgenuß sagen.“
Jean Paul


Frühjahr/Sommer 2023


Frühjahr 2023

Sonntag, 23. April 2023, 14 bis 17 Uhr: Frühlingswanderung um den Kleinen Schierensee

Samstag, 29. April 2023, 14 bis 16 Uhr: Wildkräuterspaziergang im Neumünster Stadtpark

Sonntag, 30. April 2023, 14 bis 16 Uhr: Wildkräuterspaziergang im Kronshagener Domänental

Montag, 1. Mai 2023, 14 bis 17 Uhr: Frühlingswanderung um den Kleinen Schierensee

Samstag, 6. Mai 2023, 14 bis 16 Uhr: Wildkräuterspaziergang Neumünster Fröbelschule

Sonntag, 7. Mai 2023, 14 bis 16:30 Uhr: Wildkräuterspaziergang in Felde

Samstag, 13. Mai 2023, 14 bis 16 Uhr: Frühlingserwachen in der Forstbaumschule

Sonntag, Muttertag, 14. Mai 2023, 14 bis 17 Uhr: Frühlingswanderung um das Gut Bossee

Donnerstag, 18. Mai 2023, 14 bis 16 Uhr: Wildkräuterspaziergang an der Rendsburger Untereider

Samstag, 20. Mai 2023, 14 bis 16 Uhr: Landschaftsführung um den Tüteberg

Sonntag, 21. Mai 2023, 14 bis 17 Uhr: Maiwanderung an der Bünzau

Samstag, 27. Mai 2023, 14 bis 17 Uhr: Maiwanderung zum Gut Marutendorf

Sonntag, 28. Mai 2023, 14 bis 17 Uhr: Maiwanderung im Wilden Moor von Osterrönfeld

Montag, Pfingsten, 29. Mai 2023, 14 bis 17 Uhr: Maiwanderung im Einfelder Dosenmoor

Mittwoch, 31. Mai 2023, 14 bis 17 Uhr: Frühlingswanderung im Kaltenhofer Moor

Sommer 2023

Sonntag, 4. Juni 2023, 14 bis 17 Uhr: Sommerwanderung im Stodthagener Naturwald

Samstag, 15. Juli 2023, 14 bis 17 Uhr: Sommerwanderung im Tal der Olendieksau

Sonntag, 16. Juli 2023, 14 bis 17 Uhr: Sommerwanderung an der Bünzau

Samstag, 12. August 2023, 14 bis 17 Uhr: Sommerwanderung im Kaltenhofer Moor

Sonntag, 13. August 2023, 14 bis 17 Uhr: Sommerwanderung im Einfelder Dosenmoor

Samstag, 19. August 2023, 14 bis 17 Uhr: Sommerwanderung auf den Boxberg

Sonntag, 20. August 2023, 14 bis 17 Uhr: Sommerwanderung im NSG Sorgwohlder Düne



„Wir erinnern uns nicht an Tage, wir erinnern uns an Momente.“

Cesare Pavese