Natur erleben in Mittelholstein

Botanische Spaziergänge und Wanderungen im Naturpark Westensee Obere Eider

Herbstwanderungen

Die Entdeckung der Langsamkeit
Naturkundliche Wanderung im NSG Nordöstlicher Westensee
Im Schneckentempo haben sich Weichtiere über 500 Millionen Jahre sehr erfolgreich und vielfältig an das Leben vom Wasser zum Land angepasst. Auf der rund 6 Klimeter langen, teilweise wildnisnahen Strecke zu den Muschelbänken im Naturschutzgebiet nehmen wir uns Zeit, die besondere Vielfalt und ökologische Bedeutung dort vorkommender Schnecken und Muscheln sowie seltene Pflanzen am Wegesrand näher zu betrachten. Schneller als im Schneckentempo wandern wir aber trotzdem.
Mitbringen: Bitte denken Sie an wildnisangepasste Kleidung und Schuhe, ggf. Fernglas, Sitzkissen.

Schwanenmuschel – Anadonta anatina

Termin: Samstag, 22. September 2018, 14 bis 17 Uhr
Treffpunkt: Seeweg 21, 24259 Wrohe, Parkplatz Badestelle/Campingplatz
Anmeldung: Förde-VHS, E-Mail info@foerde-vhs.de, Telefon 0431 / 901 5200 oder VHS Rendsburg, E-Mail vhs@vhs-rendsburg.de, Telefon 04331 / 20880
Gebühr: 9 €, Kinder ermäßigt
Termin: Sonntag, 23. September 2018, 14 bis 17 Uhr
Anmeldung: VHS Felde, E-Mail vhs-felde@gmx.de, Telefon 04340 / 4008010 oder VHS Nortorf, E-Mail info@vhs-nortorf.de, Telefon 04392 / 4108
Gebühr: 9 €, Kinder ermäßigt


Geschichten von Hülsen, Hügeln und Hünen
Herbstwanderung auf den Kieler Berg bei Groß Vollstedt
Nicht der besser bekannte Tüteberg mit seinen 88 Metern ist der höchste Berg im Naturpark Westensee, sondern der Kieler Berg mit 94 Metern. Lässt sich wegen der dichten Bewaldung seines Gipfels von dort auch kein Panoramablick genießen, so kann das Auge doch während der Wanderung weit über eiszeitlich geformte Landschaft und bronzezeitliche Hügelgräber schweifen. Neben den herbstlich geschmückten Bäumen und Sträuchern erfahren die Spuren frühzeitlicher Besiedlung auf einer etwa 5 Kilometer langen Strecke unsere Aufmerksamkeit.
Mitbringen: Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung und Schuhe, ggf. Notizblock und Fernglas.

Redder im Herbstkleid am Kieler Berg

Termin: Samstag, 27. Oktober 2018, 13 bis 16 Uhr
Treffpunkt: 24802 Groß Vollstedt, L 48, zweiter Wanderer-Parkplatz zwischen Emkendorfer Kreuz (L255/L48) und Groß Vollstedt (Luftballon)
Anmeldung: VHS Felde, E-Mail vhs-felde@gmx.de, Telefon 04340 / 4008010 oder VHS Nortorf, E-Mail info@vhs-nortorf.de, Telefon 04392 / 4108
Gebühren: 10 €, Kinder ermäßigt


Konfetti der Natur
Herbstwanderung im Gutspark Bossee
Ob einheimisch oder fremdländisch – im goldenen Oktober entzünden die Bäume im Gutspark Bossee ein Feuerwerk an Farben. Vom zarten Gelb der Birken und Linden über das warme Maisgelb der Flügelnüsse, das kupferne Rot der Buchen, das goldene Braun der Eichen bis zum tiefen Purpur der Ahorne: Auf einer leichten Wanderung von rund 4 Kilometern wollen wir dieses Schauspiel genießen und verschiedene Baumarten näher kennenlernen.
Mitbringen: Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung und Schuhe, ggf. Fernglas.

Rotbuchen im Gutspark Bossee

Termin: Sonntag, 28. Oktober 2018, 13.30 bis 16 Uhr
Treffpunkt: Dorfstraße 1a, 24259 Westensee, Parkplatz Badestelle
Anmeldung: Förde-VHS, E-Mail info@foerde-vhs.de, Telefon 0431 / 901 5200 oder VHS Rendsburg, E-Mail vhs@vhs-rendsburg.de, Telefon 04331 / 20 880
Gebühr: 7,50 €, Kinder ermäßigt