Natur erleben in Mittelholstein

Botanische Spaziergänge und Wanderungen im Naturpark Westensee Obere Eider

Startseite

„Das Glück liegt nicht in den Dingen, sondern in der Art und Weise,
wie sie zu unseren Augen, unserem Herzen stimmen.“
Jeremias Gotthelf

Willkommen auf meiner Internetseite „Natur erleben in Mittelholstein“!

Glücksforscher haben herausgefunden, dass die glücklichsten Menschen Deutschlands in Schleswig-Holstein leben. Als wichtige Ursache für die nordischen Glücksgefühle wird die landschaftliche Schönheit genannt. Um den geografischen Mittelpunkt des Bundeslandes scheint sich das Glück in der Region Mittelholstein zu konzentrieren, die mit dem Naturpark Westensee und dem oberen Eidertal einen besonderen Schatz an einzigartiger und liebreizender Natur besitzt. Als Landschaftsführerin in dieser Gegend darf ich darum als Glücksbotin aus diesem Füllhorn schöpfen.

Wald_Sauerklee_im_Moos_AusschnittVon der Naturgewalt eiszeitlicher Gletscher geschaffen und von Menschenhand zur Kulturlandschaft mit den charakteristischen Wallhecken geformt, gibt es in Mittelholstein heute ein buntes Mosaik an Landschaftsstrukturen zu entdecken: große und kleine Seen wie Perlen auf einer Schnur, vernetzt durch das blaue Band der Eider, anmutig eingebettet in Wiesen und Felder, weite Moore und lichte Wälder, verknüpft durch das grüne Band der Knicks, umrahmt von buckligen Hügelketten, dekoriert mit einer reichen Flora und Fauna. All das vermittelt ein Gefühl von Harmonie und Sinnlichkeit: Glück eben. Vor einer solchen Kulisse ist es für eine Naturführerin ein Leichtes, Inspirationen für abwechslungsreiche Führungen zu finden. Einen Überblick zeigen die Wunschtouren und das Archiv.

Als Naturführerin übernehme ich die Vermittlerrolle zwischen Natur und Mensch. Verständnis und Liebe zu unserer Erde können am besten durch unmittelbare Erfahrungen entstehen. Als „fließendes Lernen“ hat eines meiner Vorbilder, der amerikanische Naturpädagoge Joseph Cornell, seine Methode bezeichnet. Diese führt über spielerisch vermitteltes Wissen zu einem tiefen Naturbewusstsein.

Die Natur mit Freude und Gewinn zu erleben, das bedeutet, Naturphänomene im direkten Kontakt zu erfahren, sie konzentriert mit allen Sinnen wahrzunehmen und sich darüber mit anderen Menschen auszutauschen, aber auch lebendige Ruhe zu genießen oder einfach nur über die großen und kleinen Naturwunder zu staunen. Dabei öffnen sich die Herzen für die Erhabenheit und die Schönheit der Natur von ganz allein. Wenn die TeilnehmerInnen mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause gehen, habe ich mein Ziel erreicht.

Gudrun_Aschenbach_NaturfuehrerinNach meiner Übersiedlung vom Hessenland vor 30 Jahren habe ich im Naturpark Westensee mein Glück gefunden und möchte es gern auf unseren Touren mit Ihnen teilen. Einige Führungen enden an idyllischen Badestellen, dann können Sie auch noch im Glück baden.

Ich freue mich auf viele neugierige und froh gestimmte TeilnehmerInnen!

Gudrun Aschenbach
Biologin, Natur- und Landschaftsführerin, Heilpraktikerin

Ein großes Glück für mich sind auch die wunderbaren Bilder auf diesen Seiten. Die meisten stammen aus den Kameras von Sylvia Wende und Jürgen Aschenbach, bei denen ich mich hiermit herzlich bedanke. Die ausdrucksvollen Fotos erwecken Vorfreude auf die Eindrücke, die uns in der Natur erwarten.